http://scuderia-ferrari.de.tl
   
  Unser neues Leben in Spanien
  Galgo Espanol
 
Der bei uns leider noch wenig bekannte Galgo espanol gehört zu den Windhunderassen. In Spanien wird er zur Jagd und bei Windhundrennen - im wahrsten Sinne des Wortes – verwendet.

Wenn die Hunde den Anforderungen ihrer Besitzer nicht mehr genügen, werden sie – oftmals auf grausamste Art und Weise – getötet. Tierschutzorganisationen arbeiten seit Jahren dafür, dass den Hunden dieser sinnlose und brutale Tod erspart bleibt und versuchen für gerettete Galgos ein neues Zuhause in Europa (vornehmlich Deutschland, Schweiz, Österreich) zu finden.

Der Galgo espanol ist nämlich ein sehr intelligenter, ruhiger, anhänglicher und seiner Familie treu ergebener Hund. Er bellt selten und benimmt sich in der Wohnung unaufdringlich. Der Umgang mit Kindern ist problemlos und auch anderen Tieren gegenüber zeigt sich der Galgo äußerst verträglich und sozial. Aggression ist für ihn ein Fremdwort.

Wenn er ausreichend Bewegung bekommt, muss er sein Windhunderbe keinesfalls auf der Rennbahn ausleben. Wichtig: der Galgo ist ein Kurzstreckengenie, kein Dauerläufer !
Einige Galgos – vornehmlich wenn sie jahrelang als Jagdhund Dienst getan haben – haben bei Kleintieren eventuell Probleme. Die meisten Hunde, die aus Spanien kommen, sind allerdings sogar mit Katzen und Kaninchen gut verträglich.

Der Galgo lässt sich gut erziehen, aber keinesfalls mit Druck und Strafe. Dazu ist der Galgo zu sensibel. Er reagiert auf Lob und Zuneigung ! Wenn er von seinem Besitzer zu hart angefasst wird, wandelt sich seine Vorsicht oftmals in Angst. Geht man aber mit Feingefühl an seine Ausbildung, wird das Ergebnis ein idealer Familien- und Begleithund sein, der seinesgleichen sucht.

Gegenüber Fremden zeigt sich der Galgo espanol zurückhaltend und vorsichtig, jedoch auch ohne jegliche Aggression. Galgos brauchen den engen Kontakt zu ihrer Familie und sollten auf keinen Fall im Zwinger gehalten werden.

 
  success4you Geld für Besucher


Kostenlos - Alles für die Homepage - Tools und Vorlagen

 
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=